Weiterführende INFORMATIONEN

Praxisnaher Klimaschutz

Die 4. Klasse der VS Rangersdorf nahm vor kurzem an dem viertägigen Unterricht der VERBUND-Klimaschule des Nationalparks Hohe Tauern teil. Bei Nationalpark Rangerin Stefanie Winkler erfuhren die interessierten Schülerinnen und Schüler, wie sich der Klimawandel auf die Tiere und Pflanzen im Nationalpark Hohe Tauern auswirkt.

 

Spannende Experimente, die bei allen großen Anklang fanden, erklärten komplizierte Phänomene wie den Treibhauseffekt verständlich. Am letzten Tag erfuhren die Kinder, wie sie selbst zum Klimaschutz beitragen können und ermittelten z.B. den ökologischen Fußabdruck von Obst und Gemüse. Die Klassenlehrerin Barbara Zraunig betonte: „Mir hat der Praxisbezug besonders gut gefallen!“

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Datenschutzerklärung

Ok, verstanden