Weiterführende INFORMATIONEN

Svarovski Wasserschule Österreich

Ohne Wasser ist kein Leben möglich. Obwohl dies jedem bekannt ist, lässt unser Umgang mit Wasser nicht auf seine Bedeutung schließen. Ein Sprichwort besagt: „Erst wenn der Brunnen trocken ist, schätzt man das Wasser“. Obwohl es im Prinzip genügend Wasser auf der Erde gibt, dieses aber nicht beliebig umverteilt werden kann, steuert heute die Welt unaufhaltsam auf eine globale Wasserkrise zu. Die Versorgung mit Frischwasser wird in diesem Jahrhundert vielleicht zum größten Umweltproblem überhaupt, welches die Menschen noch viel direkter betreffen wird als die globale Klimaerwärmung.

  swarovski-schwanneu-

Aus diesem Grund hat sich die Swarovski Wasserschule Österreich zum Ziel gesetzt, SchülerInnen über die Wichtigkeit der nachhaltigen Nutzung der Wasserreserven für ihr Leben und für ihre Gesundheit zu unterrichten. Seit September 2014 ist Swarovski wieder aktiver Kooperationspartner der Wasserschule, die sich in den letzten Jahren zu
einer Institution der Bewusstseinsbildung für die Ressource Wasser mit großem Bekanntheitsgrad entwickelt hat. Die Wasserschule ist eine mobile Schule, das heißt, sie kommt in die jeweilige Schule, um dort vor Ort mit den SchülerInnen gemeinsam viertägige Kurse durchzuführen – zum Teil im Klassenzimmer, zum Teil im Freien. Der Unterricht wird von eigens dafür ausgebildeten NationalparkbetreuerInnen bestritten.




Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Datenschutzerklärung

Ok, verstanden